Pferd gekauft - wie kommt das Pferd zu mir?

Pferde aus Spaniens Festland oder aus Portugal werden in der Regel von entsprechend spezialisierten Transportfirmen bis zu Euch vor die Haustür gefahren.

 

Der Preis richtet sich hier danach von wo bis wohin das Pferd gefahren werden muss und liegt von Spanien bis nach Deutschland zwischen 850-1400 Euro, von Portugal aus etwas höher und natürlich je nachdem bis wohin das Pferd transportiert werden soll. Nach Österreich und die Schweiz könnte es etwas teurer sein. Genaue Angebote erhaltet Ihr aber bei den entsprechenden Transportunternehmen.

 

Anbei nun einmal ein paar Transportfirmen, die sich dem Transport von Pferden verschrieben haben:

 

http://www.van-hamond.com/

http://www.horse-service.com/

http://www.locltd.com/index.php

http://www.pferdetransporte-nedel.com/

http://www.marceljordan.com/

 

Wer ein Pferd von den spanischen Inseln kauft, sollte sich am bestne für folgenden Transportservice entscheiden:

 

http://kniese-ug.de/

 

Auf Grund dessen, dass die Pferde erst aufs Festland überschifft werden müssen, kosten die Transporte in der Regel ca. 200 Euro mehr. Dies sollte berücksichtigt werden, wenn man ein Pferd auf einer spanischen Insel kauft.

PRE Hengst Activo VII von der Yeguada Ducal - hier noch in Spanien

PRE Hengst Obtinado RJ von der Yeguada Ducal

PRE Hengst Datil AA von der Yeguada Ducal - ein Riese seiner Rasse mit gut 1,75m.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Kern